Zertifizierungen

Zertifizierung PEFC – Förderung nachhaltiger Waldwirtschaft Waldzertifizierung nach den Stan­dards von PEFC™ basiert auf den strengen Richt­linien für die nach­hal­tige Bewirt­schaf­tung von Wäldern. Diese Bewirt­schaf­tung wird durch kompe­tente und unab­hängige Orga­ni­sa­tionen kon­trol­liert.

Trägt ein Produkt aus Holz das PEFC™-Siegel, dann heißt das: Die gesamte Produkt­her­stellung – vom Roh­stoff bis zum gebrauchs­fertigen End­produkt – ist zerti­fiziert und wird durch unab­hängige Gut­achter kon­trolliert.


PEFC Zertifizierung (PDF-Datei, Größe: 537,27 KB)

Zertifizierung FSC – das Zeichen für verantwortungsvolle Waldwirtschaft Der Forest Stewardship Council® (FSC®) ist eine inter­natio­nale, gemein­nützige Orga­ni­sa­tion mit dem Ziel, mit Hilfe eines Siegels öko­logisch und sozial ver­ant­wort­liche Wald­bewirt­schaf­tung global auf Pro­duk­ten sicht­bar zu machen. Welt­weit sind rund 185 Millio­nen Hektar Wald FSC®-zerti­fiziert, in Deutsch­land sind es über 1,08 Millio­nen Hektar Wald.

In deutschen Wäldern steht der FSC® u. a. für eine Wald­wirt­schaft, die den Wald nicht über­nutzt und ohne Kahl­schläge, Gen­technik und Pesti­zide aus­kommt. FSC® steht hier für die Mehrung natür­licher Misch­wälder, für den Schutz seltener Arten und Öko­systeme sowie für faire Ent­lohnung.


FSC Zertifizierung (PDF-Datei, Größe: 593,04 KB)

RAL Gütezeichen Baustoffhandel In der Gütegemeinschaft Bau­stoff­handel e. V. haben sich die­jenigen Bau­stoff­händler zusam­men­geschlossen, die sich in ihrem Handeln einer heraus­ragen­den Güte und Quali­tät ver­pflichten. Dafür unter­werfen sie sich einer strengen konti­nuier­lichen Güte­sicherung und erfüllen an­spruchs­volle Güte- und Prüf­bestimmungen.

Die Gütegemeinschaft Bau­stoff­handel e. V. ist eine von RAL an­erkannte Güte­gemein­schaft. Sie verleiht Bau­stoff­handels­unter­nehmen, die den strengen An­for­derungen der Güte­gemein­schaft gerecht werden, das „RAL Güte­zeichen Bau­stoff­handel“.

RAL Gütezeichen Holzhandel In der Gütegemeinschaft Holz­handel e. V. haben sich die­jenigen Holz­händler zusam­men­ge­schlos­sen, die sich in ihrem Handeln einer heraus­ragen­den Güte und Quali­tät ver­pflich­ten. Dafür unter­werfen sie sich einer strengen kon­ti­nuier­lichen Güte­siche­rung und er­füllen an­spruchs­volle Güte- und Prüf­bestim­mungen.

Die Gütegemeinschaft Holz­handel e. V. ist eine von RAL an­erkannte Güte­gemein­schaft. Sie verleiht Holz­handels­unter­nehmen, die den strengen An­for­derungen der Güte­gemein­schaft gerecht werden, das „RAL Güte­zeichen Holz­handel“.

IHK Siegel Exzellente Ausbildungsqualität Besondere Qualität in der Aus­bildung verdient beson­dere Auf­merk­samkeit. Die IHK Berlin zeichnet Aus­bildungs­betriebe, die sich seit länge­rem auf heraus­ragende Weise in der Aus­bildung enga­gie­ren mit dem IHK Siegel für exzel­lente Aus­bildungs­quali­tät aus. In einem Bewer­bungs­ver­fahren werden anhand fester Exzel­lenz­krite­rien Betriebe für die Aus­zeich­nung mit dem Siegel aus­gewählt.