Zertifizierungen

Zertifizierung PEFC – Förderung nachhaltiger Waldwirtschaft Waldzertifizierung nach den Standards von PEFC™ basiert auf den strengen Richtlinien für die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern. Diese Bewirtschaftung wird durch kompetente und unabhängige Organisationen kontrolliert.

Trägt ein Produkt aus Holz das PEFC™-Siegel, dann heißt das: Die gesamte Produktherstellung – vom Rohstoff bis zum gebrauchsfertigen Endprodukt – ist zertifiziert und wird durch unabhängige Gutachter kontrolliert.


PEFC Zertifizierung (PDF-Datei, Größe: 537,27 KB)

Zertifizierung FSC – das Zeichen für verantwortungsvolle Waldwirtschaft Der Forest Stewardship Council® (FSC®) ist eine internationale, gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, mit Hilfe eines Siegels ökologisch und sozial verantwortliche Waldbewirtschaftung global auf Produkten sichtbar zu machen. Weltweit sind rund 185 Millionen Hektar Wald FSC®-zertifiziert, in Deutschland sind es über 1,08 Millionen Hektar Wald.

In deutschen Wäldern steht der FSC® u. a. für eine Waldwirtschaft, die den Wald nicht übernutzt und ohne Kahlschläge, Gentechnik und Pestizide auskommt. FSC® steht hier für die Mehrung natürlicher Mischwälder, für den Schutz seltener Arten und Ökosysteme sowie für faire Entlohnung.


FSC Zertifizierung (PDF-Datei, Größe: 593,04 KB)

RAL Gütezeichen Baustoffhandel In der Gütegemeinschaft Baustoffhandel e. V. haben sich diejenigen Baustoffhändler zusammengeschlossen, die sich in ihrem Handeln einer herausragenden Güte und Qualität verpflichten. Dafür unterwerfen sie sich einer strengen kontinuierlichen Gütesicherung und erfüllen anspruchsvolle Güte- und Prüfbestimmungen.

Die Gütegemeinschaft Baustoffhandel e. V. ist eine von RAL anerkannte Gütegemeinschaft. Sie verleiht Baustoffhandelsunternehmen, die den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft gerecht werden, das „RAL Gütezeichen Baustoffhandel“.

RAL Gütezeichen Holzhandel In der Gütegemeinschaft Holzhandel e. V. haben sich diejenigen Holzhändler zusammengeschlossen, die sich in ihrem Handeln einer herausragenden Güte und Qualität verpflichten. Dafür unterwerfen sie sich einer strengen kontinuierlichen Gütesicherung und erfüllen anspruchsvolle Güte- und Prüfbestimmungen.

Die Gütegemeinschaft Holzhandel e. V. ist eine von RAL anerkannte Gütegemeinschaft. Sie verleiht Holzhandelsunternehmen, die den strengen Anforderungen der Gütegemeinschaft gerecht werden, das „RAL Gütezeichen Holzhandel“.