Internet News 09-20 / Produkt des Monats: GROHE RAPID SLX Spülkastenelement

GROHE RAPID SLX Spülkastenelement

GROHE RAPID SLX Spülkastenelement
Mit dem Rapid SLX Installations­system garan­tiert GROHE Flexi­bili­tät weit über den ur­sprüng­li­chen Ein­bau hinaus.

Mit­tels inte­grier­ter Spül­strom­dros­sel ist die Spül­strom­stärke ein­fach zu regu­lie­ren, die selbst nach erfolg­tem Ein­bau und Fertig­stel­lung des Bade­zim­mers ohne Aus­bau des  Ablauf­ventils nach­jus­tiert werden kann – die per­fek­te Voraus­set­zung für die Nach­rüs­tung spül­rand­loser WCs.

Nachrüstung von Dusch-WCs dank Strom-und Wasser­management
Der neue Rahmen hat neben der Spülstrom­drossel auch ein Strom­mana­ge­ment und einen zu­sätz­li­chen Wasser­weg integ­riert. Somit steht bei­spiels­weise der nach­träg­li­chen Mon­tage eines Dusch-WCs nichts ent­ge­gen.

Der universelle Wasseranschluss und die integ­rier­te Steck­dose sind über eine Öff­nung hinter der Kera­mik zu er­rei­chen und machen um­fang­reiche bau­liche Ein­grif­fe über­flüs­sig.

Passend zu der Unterputzinstallation bietet GROHE er­gän­zend Betä­ti­gungs­platten in zwei Größen. Die Slim Flush Plates sind mit gera­de einmal 5 mm äu­ßerst flach und die ideale Lösung für eine zeit­los ästhe­ti­sche Gestal­tung des Bade­zim­mers. Jede Größe ist in drei Designs und zwölf Farben erhält­lich und bietet ein Maxi­mum an Indi­vi­duali­sie­rungs- und Gestal­tungs­mög­lich­keiten. Mit GROHE Colors lassen sich Arma­tu­ren, Brau­sen, Zu­behör und Betä­ti­gungs­platten der GROHE-Design­linien in ein ab­ge­stimm­tes Bad­kon­zept inte­grie­ren und aus­ge­zeich­net auf­einan­der ab­stim­men.

Das Instal­la­tions­ele­ment Rapid SLX ist in allen Nieder­las­sungen am Lager und in den Sani­tär-Aus­stel­lungen prä­sen­tiert.