Internet News 09-20 / Aktuelles: Höchster Holz-Hybridbau in Sydney geplant

Höchster Holz-Hybridbau in Sydney geplant

Der australische Softwareentwickler Atlas­sian will in Syd­ney das mit 40 Ge­schos­sen und einer Höhe von 180 Metern höchs­te Gebäu­de der Welt in Holz-Hybrid­bau­weise er­rich­ten. Bau­beginn ist für das nächs­te Jahr ge­plant, fer­tig ge­stellt sein soll der Wolken­krat­zer im Jahr 2025.

Die Konstruktion wird von einem Stahl­skelett getra­gen, die Fas­sade wird aus Glas und Stahl be­ste­hen, die Innen­kon­struk­tion über­wie­gend aus Brett­sperr­holz. Im Ge­bäu­de will man mit einer Mi­schung aus Innen- und Außen­flä­chen eine an­ge­neh­me Arbeits­atmos­phäre schaf­fen. So soll es auf dem Dach eine grüne Ter­ras­se mit park­ähn­li­chem Charak­ter geben. Durch eine selbst­ver­schat­ten­de Glas­fas­sa­de und Solar­panee­le wird sich der Ener­gie­bedarf im Ver­gleich zu an­de­ren Gebäu­den dieser Art um 50 % redu­zie­ren lassen. Die be­nö­tig­te Ener­gie soll voll­stän­dig aus er­neuer­ba­ren Quel­len stam­men.
Quelle: informationsdienst-holz.de.