Mehr Sicherheit in der Bauwirtschaft

Präventionsprogramm Bau auf Sicherheit
Für das Jahr 2015 registrierte die Berufs­genos­sen­schaft der Bau­wirt­schaft (BG BAU) 86 Arbeits­unfälle mit Todes­folge.

Um Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu ver­meiden bzw. weiter zu ver­min­dern, hat die BG BAU gemein­sam mit den Part­nern der Bau­wirt­schaft das verhal­tens­orien­tierte Prä­ventions­programm „Bau auf Sicher­heit. Bau auf Dich.“ als eine lang­fris­tige Initia­tive ins Leben gerufen. Im Fokus stehen Un­fälle durch Ab­stürze – jeder fünfte Unfall 2016 war ein Ab­sturz – Un­fälle mit Werk­zeu­gen und hand­geführ­ten Maschi­nen sowie gesund­heit­liche Gefah­ren durch Staub und UV-Strah­lung.

Das Programm sensibilisiert die Beschäf­tig­ten für Risi­ken und Gefah­ren am Arbeits­platz. Sie lernen, Gefah­ren früher zu erken­nen, und Risi­ken zu ver­mei­den und werden an­ge­hal­ten, Techni­ken des siche­ren Ver­hal­tens inner­halb des Unter­neh­mens weiter­zu­reichen.

Mehr zu diesem Programm finden Sie unter www.bau-auf-sicherheit.de.