Internet News 06-21 / Aktuelles: Zunehmende Lieferengpässe bei Baumaterialien

Zunehmende Lieferengpässe bei Baumaterialien

Forstwirtschaft
Im In- und Ausland steigt die Nach­frage nach Holz. Hinzu kom­men die klima­beding­ten Fol­gen von Tro­cken­heit, Stür­men und Borken­käfer in den ver­gan­ge­nen Jahren, die die Ver­füg­bar­keit von Holz und Holz­werk­stof­fen zu­sätz­lich ein­schränken.

Der Europäische Holzhandelsverband (ETTF) beob­ach­tet mit zu­neh­mender Sorge, dass be­ste­hen­de Liefer­ver­trä­ge häufig nicht mehr ein­ge­hal­ten werden. Die Bundes­ver­eini­gung Bau­wirt­schaft (BVB) weist auf die man­gelnde Ver­füg­bar­keit von Bau­stof­fen hin. Der Bau­stel­len­be­trieb werde da­durch massiv ein­ge­schränkt und damit die Gewerke in ihrer Arbeit be­hin­dert. Die BVB geht davon aus, dass sich die Material­ver­sor­gung in den nächsten Wochen nicht nor­ma­li­sie­ren wird. Auch Peter Aicher, Vor­sit­zen­der von Holz­bau Deutsch­land, betont, dass zum jet­zi­gen Zeit­punkt nicht ab­zu­schät­zen sei, wie sich die Markt­lage weiter ent­wi­ckeln werde.

(Quelle: Informationsdienst Holz)