Internet News 05-21 / Produkt des Monats: Weißlack-Füllungstüren Eigenmarke Berlin

Weißlack-Füllungstüren Eigenmarke „Berlin“

Weißlacktür Modell Berlin 03
Modell Berlin 03
Weiß beherrscht den Markt. Beim Kauf von Innen­tür-Ele­men­ten be­schränkt sich die Wahl dabei aller­dings oft auf RAL 9010 oder RAL 9016. Mit RAL 9003 gewinnt nun ein wei­teres Weiß an Beliebt­heit. Doch wodurch unter­schei­den sich die Farb­töne eigent­lich?

Beim klassischen Weißlack ähnlich RAL 9010 Rein­weiß handelt es sich um einen etwas wär­me­ren Farb­ton mit leich­tem An­flug von Gelb. Diese Weiß-Va­rian­te passt sich als softe Ober­flä­chen­farbe bei­nahe jedem Wohn­am­bien­te an, gilt eher als zurück­hal­tend und ist damit zeit­los. Dem­gegen­über gehört RAL 9016 Ver­kehrs­weiß zu den hell­sten Weiß­tönen. Das zeit­los-kühle Weiß mit dem de­zen­ten Grau­stich bringt Licht und Weite in jeden Raum. Viele Ge­stal­ter wählen Ver­kehrs­weiß als Grund­ton von Büros und Woh­nungen, wo es für ein gutes Raum- und Arbeits­umfeld sorgt.

Weißlacktür Modell Berlin 01
Modell Berlin 01
Modelle Berlin 01/03 ähnlich RAL 9003 in 1985/2110 mm am Lager

Wem das nicht reicht, wer noch weißeres Weiß verlangt, ent­schei­det sich mitt­ler­weile für RAL 9003 Signal­weiß. Immer mehr Aus­schrei­bungen for­dern Signal­weiß als Farb­ton für moder­nes, gerad­li­ni­ges Inte­ri­eur, der bes­tens har­mo­niert mit den meist­ver­kauf­ten weißen Fuß­leis­ten, Schal­ter­serien und Wand­farben, wie z. B. Alpina Weiß.

Die Modelle Berlin 01 mit einer Kassette und Berlin 03 mit drei Kas­set­ten aus unse­rer haus­eige­nen Weiß­lack­türen-Serie spie­geln diesen Trend perfekt. Ab sofort sind beide Innen­türen in den vier Stan­dard­brei­ten und für Wand­stärken von 80 – 270 mm sowohl in Höhe 1985 mm als auch in 2110 mm vom Lager ver­füg­bar.