Internet News 05-21 / Aktuelles: Fenster-Merkblatt auf Stand des GEG

Fenster-Merkblatt auf Stand des GEG

Verband Fenster + Fassade
Der Verband Fenster + Fassade (VFF) hat sein Merk­blatt ES.02: 2020-09 „An­for­de­rungen des Gebäu­de­energie­gesetz (GEG) für Fens­ter, Türen und Fas­sa­den“ an das neue Gebäu­de­energie­gesetz GEG an­ge­passt, das am 1. No­vem­ber 2020 in Kraft getre­ten ist.

Das GEG führt die bisherigen Rege­lungen von EnEG, EnEV und EEWärmeG zu­sam­men. Das Merk­blatt er­läu­tert direk­te und in­direk­te An­for­de­rungen aus dem GEG an Fens­ter, Türen und Fas­sa­den und gibt Hin­weise für die Planung.

Zu den Neuerungen und Anpassungen des Merk­blattes zählen der Hin­weis auf die geän­derte An­for­de­rung an die Aus­füh­rung der Gebäu­de­hülle und die neuen Kenn­werte für Glas­dächer und (Dach-)Licht­bänder zur Re­fe­renz­berech­nung der Wohn­gebäude. Neu ist auch die Ver­pflich­tung der Fach­unter­neh­men, bei An­ge­bots­abgabe den Eigen­tümer in be­stimm­ten Fällen schrift­lich auf die Pflicht zur Füh­rung eines Bera­tungs­gesprächs hin­zu­weisen.

Weitere Informationen zu diesem Thema unter Leseprobe ES.02 2020-09 (PDF) und www.window.de.