Internet News 04-21 / Aktuelles: Absatzwachstum bei Holzfaser-Dämmung

Absatzwachstum bei Holzfaser-Dämmung

Holzfaser-Dämmung
Ende 2020 befragte die Fachagentur für Nach­wach­sende Roh­stoffe (FNR) Unter­nehmen und Ver­bände im Bau­sektor zur Absatz­ent­wick­lung im ab­ge­schlos­se­nen Wirt­schafts­jahr 2019. Dem­nach wuchs der Markt­anteil von Dämm­stoffen aus nach­wach­sen­den Roh­stof­fen (NawaRo) seit der letzten Markt­er­he­bung der FNR für das Jahr 2011 um 2 Prozent­punkte auf nun 9 Prozent.

Nach Einschätzung der befragten Her­steller und Händ­ler hatten Dämm­stof­fe auf Basis fos­si­ler Roh­stoffe mit 48 Pro­zent den größ­ten Anteil am Dämm­stoff­absatz 2019, es folgen mine­ra­li­sche Dämm­stoffe mit 43 Prozent.

Verwendung finden nachwachwachsende Roh­stoffe als Platten­däm­mung (52 %), Ein­blas­däm­mung (24 %) sowie als Mat­ten­däm­mung (24 %). Es wird eine weiter­hin po­si­tive Absatz­ent­wick­lung er­war­tet. Als Hürden für die ra­sche­re Ab­satz­stei­ge­rung bio­ba­sier­ter Dämm­stoffe wurden vor allem An­for­de­rungen an den Brand­schutz und den Wärme­leit­wider­stand genannt.

Mehr zu diesem Thema finden Sie u. a. unter mediathek.fnr.de.