Internet News 04-21 / Aktuelles: Wie Klimaschutz und Bioökonomie mit Holz funktionieren

Wie Klimaschutz und Bio­ökonomie mit Holz funktio­nieren

FNR-Webvideos erklären Nach­haltig­keit und Zerti­fi­zierung für Wald und Holz

timpuls
Warum ist der Wald der größte Klima­schüt­zer? Warum brauchen wir Holz, damit die Bio­öko­no­mie gelingt? Warum ist es wichtig, beim Holz­kauf auf Zerti­fi­zierung zu achten?

Antworten auf diese Fragen hat die FNR nun in drei neuen kurzen Web­videos ver­öf­fent­licht, die ein­präg­same Fakten an­schau­lich prä­sen­tie­ren. So er­fährt der Be­trach­ter, dass in Deutsch­land jähr­lich über 127 Mio. Ton­nen CO2 im Holz der Bäume und durch die Ver­wen­dung von Holz­pro­duk­ten ge­bun­den werden, dass Holz als nach­wach­sen­der Basis­roh­stoff für viele Bran­chen und Indus­trien erheb­lich zum Erfolg der Bio­öko­no­mie bei­trägt oder welche Grün­de für den Kauf zerti­fi­zier­ter Holz­produkte sprechen.

Die Videos können auf dem Videokanal der FNR ange­sehen und in den sozia­len Medien geteilt werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie u. a. unter www.fnr.de.