Internet News 02-20 / Rund ums Holz: Neue Holzbau-Plattform ist online

Neue Holzbau-Plattform ist online

Baunetz Wissen Holz
Laut einer Emnid-Studie nutzen 76,5 Pro­zent aller Archi­tek­ten regel­mäßig das Portal „Bau­netz“ aus Berlin. Wesent­licher Bestand­teil davon ist das Fach­portal „Bau­netz Wis­sen“, eine Platt­form mit 630.000 Visits und über 3 Mil­lio­nen Seiten­abrufen im Monat, das bereits seit 1999 Fach­infor­ma­tio­nen zu Kern­themen des Bauens an­bie­tet.

Es ist die umfassendste deutschsprachige Wissens­platt­form zu Archi­tek­tur und Bau­tech­nik im Inter­net und einzig­artig in dieser Form. Die Leser von Bau­netz Wis­sen sind Archi­tek­ten, Fach­planer und Inge­nieure, aber auch Bau­her­ren, Behör­den, Hand­werker und andere am Bau Betei­ligte.

Nur ein Kapitel unter den vielen Baustoffgruppen war bis jetzt un­ge­schrie­ben: Holz. Diese Auf­gabe über­neh­men seit Januar 2020 der Infor­ma­tions­verein Holz, das Holz­bau Deutsch­land-Insti­tut und die Studien­ge­mein­schaft Holz­leim­bau in enger Zu­sam­men­arbeit mit der Redak­tion von „Bau­netz“. Mit Hilfe an­er­kann­ter Auto­ren kom­pe­tent und um­fas­send er­ar­bei­tet, ist das Er­geb­nis unter www.baunetz­wissen.de/holz zu finden. Nach diesem ersten Schritt werden die Inhalte weiter aus­gebaut.