Internet News 01-21 / Buchtipp: BIM-Basics

BIM-Basics

Basiswissen zu Auftraggeber-Informationsanforderungen (AIA)

BIM-Basics
Von Martina Mellenthin Filardo und Judith Krischler
2020
72 Seiten
Format 12,5 x 19 cm, broschiert
19,80 Euro ISBN 978-3-948742-12-6, E-Book: ISBN 978-3-948742-13-3
25,74 Euro Kombi-Ausgabe (E-Book und Buch): ISBN 978-3-948742-14-0
Erschienen im bSD Verlag, Dresden.
Weitere Informationen unter www.buildingsmart.de

Das Buch befasst sich systematisch mit dem für BIM-Pro­jekte grund­le­gen­den Thema Auf­trag­geber-In­for­ma­tions­anfor­de­rungen und soll ins­beson­dere kleinen und mittel­stän­di­schen Unter­nehmen helfen, einen Ein­stieg in die Thema­tik zu fin­den.

Die relevanten Themen werden angerissen, es fin­den sich zu­dem Hin­weise auf ver­tie­fende Lite­ra­tur und rele­vante Nor­men sowie auf Ver­öf­fent­li­chungen vom Bun­des­minis­te­rium für Ver­kehr und digi­tale Infra­struk­tur (BMVI).

Basierend auf einer Recherche von in der Praxis ver­wen­de­ten AIA-Do­ku­men­ten bietet das Buch der Reihe BIM Basics eine Ein­füh­rung zu Auf­trag­geber-In­for­ma­tions­an­for­de­rungen aus tech­ni­scher Sicht. Zusätz­lich wird ein Leit­faden in Form einer er­ör­ter­ten Muster­glie­de­rung vor­ge­schla­gen sowie Hin­weise zu For­mu­lie­rungen und For­ma­tierung im Sinne einer wei­teren Ver­wen­dung der in den AIAs defi­nier­ten Vor­ga­ben und In­for­ma­tionen für spä­tere Leis­tungs- bzw. Lebens­zyklus­phasen.