Internet News 06-19 / Bautipp: Der neue MEISTER Lindura-Holzboden

Der neue MEISTER Lindura-Holzboden

Ein MEISTER-Statement aus Holz

Logo MEISTER

Ein MEISTER-Statement aus Holz

MEISTER Lindura Holzboden Eiche authentic Dry Wood
Lindura Holzboden HD 400 Eiche authentic Dry Wood
Mit der Einführung der Wood-Powder-Pro­duk­te fei­erte der Fuß­boden­her­steller MEISTER be­reits große Er­fol­ge. Nun prä­sen­tiert sich der stra­pa­zier­fähige High­tech-Holz­boden in völ­lig neuem Gewand.

Die MEISTERWERKE SCHULTE GmbH hat ihr seit Jahren eta­blier­tes Inno­va­tions­produkt Lindura einem kom­plet­ten Re­launch unter­zogen. Die neue Kol­lek­tion HD 400 be­sticht mit spek­ta­ku­lären Ober­flä­chen, ver­bes­ser­ter stirn­sei­tiger Ver­rie­ge­lung und groß­zü­gi­gen For­maten.

MEISTER Lindura Holzboden Eiche authentic white washed
Lindura Holzboden HD 400Eiche authentic white washed
HD 400: Stärkere Bürstung und neue Wood-Powder-Rezeptur
Lindura wird mithilfe der innovativen Wood-Powder-Tech­no­logie her­ge­stellt, die aus einem ein­fa­chen Boden­belag ein echtes High­tech-Pro­dukt macht. Wood-Powder, eine Material­mi­schung aus Holz­fasern, Pig­men­ten, Korund und Mela­min-Binde­mit­teln, wird mit einer Echt­holz­deck­schicht, einer HDF-Mit­tel­lage und einem Gegen­zug unter Druck und Hitze fest mit­einan­der ver­schmol­zen. Die so ent­ste­hen­den Dielen sind druck­stabil, ange­nehm fuß­warm, belast­bar und pflege­leicht. „Wir haben den Lindura-Holz­boden kom­plett über­ar­bei­tet“, erklärt Volker Kettler, Leiter der MEISTER­WERKE-Produkt­ent­wick­lung.

Lindura-Lagerböden HD 400 punkten mit Eicheoptik
So verfügt die neue Lindura-Generation über ele­gante und natur­belas­sene Ober­flä­chen, stär­kere Bürs­tungen und opti­mierte Wood-Powder-Rezep­turen.

Die neue Lindura-Kol­lek­tion um­fasst 26 Ober­flächen, davon 15 natur­geölt und 11 matt­lackiert. Mit der Erweiterung auf nun vier Sortierungen – natur, leb­haft, authen­tic, rus­ti­kal – und einer großen farb­lichen Viel­falt liegt ein Schwer­punkt auf authen­ti­schen und natür­li­chen Eichen­ober­flächen. Auch die tie­fe­ren Bürs­tungen und damit eine ver­änder­te Haptik und Optik sind Merk­mal des neuen Lindura-Holz­bodens. Geblie­ben ist das außer­ge­wöhn­liche Format der Dielen, mit dem Lindura ins­beson­dere in groß­zü­gi­gen Räum­lich­kei­ten über­zeugen kann.

Lindura-Lager­böden HD 400 sind bei Holz Poss­ling in Eiche Natur 8736 ge­bürs­tet, matt­lack und Eiche authen­tic Dry wood 8748 gebürs­tet, natur­geölt, jeweils in den Maßen 220 × 27 cm erhält­lich.


alle Bilder © MEISTER